DE
Choose your language
 
Follow us on
Andere Inseln

Ua Pou, den Spuren der Ahnen folgen

Ua Pou symbolisiert den Eingang zu Gottes Haus. In den Himmel ragende, riesige Basaltsäulen tragen die Namen legendärer Krieger: Poutetaunui und Poumaka. 1888 inspirierten sie den Dichter Robert Louis Stevenson, der sie als „vulkanische Pfeile, die wie ein Kirchturm aussehen“ bezeichnete. Sie überschauen die Bucht von Hakahau, dem Hauptdorf der Insel.

Das dürfen Sie nicht verpassen:

  • Das Dorf Hakahau mit seiner steinernen Kirche und dem Strand.  Klettern Sie bis zum weißen Kreuz und genießen Sie die atemberaubende Aussicht über die Bucht und den Strand von Anahō...
  • Hakamou’I, das Tal der Häuptlinge: Ausgrabungsstätte (traditionelle Kultstätten, Tikis), atemberaubender Strand, unberührtes und mysteriöses Ambiente inmitten üppiger  Vegetation.
  • Hōho'i : raue Landschaften, verlassene Strände
  • Hakahetau : farbenfrohes und idyllisches Dorf, weißer Sandstrand von Hakanai
  • Entdecken Sie die örtliche Handwerkskunst

Nützliche Informationen

  • 1300 km nord-östlich von Papeete
  • 105 km²
  • Höchster Gipfel: Mt.Oave (1,232m)
  • Population: 2 300
  • 6 Flüge wöchentlich
close