DE
Choose your language
 
Follow us on
Kultur

Miss Tahiti

Die Krönung zur Miss Tahiti ist seit 1960 eine wahre Institution in Französisch-Polynesien.

 

Die Popularität der Miss- und Mister-Wettbewerbe

Im Allgemeinen werden die Miss- und Mister-Wahlen in verschieden Städten und Gemeinden das ganze Jahr hindurch abgehalten.

Es gibt die Wahl von Miss und Mister Pape'ete, die Wahl zur Miss Dragon (organisiert von der Chinesischen Gemeinschaft), die Wahlen zur Miss Heivā (um die polynesische Kultur zu repräsentieren), der Miss Pōpa'a Wettbewerb (für Nicht-Einheimische), Miss Vahinetāne (was “Mann-Frau” bedeutet. Es sind Drag Queen Wahlen, die von der Gay (raerae) Community organisiert werden), Miss Ronde, Miss NRJ und so weiter.

Ein lebhafter Abend

Die Miss Tahiti Wahlen schließen die Saison mit dem Casting der Finalisten aller Wettbewerbe ab. Für das große Finale, welches nur einmal im Jahr Ende Juni stattfindet, wählt das Miss Tahiti Komitee ein Thema aus (Träume, wilde Schönheit usw.). Die ungefähr zehn ausgewählten Teilnehmer müssen strikte Abläufe und Kriterien erfüllen. Den Anfang macht eine Parade in traditionellen Kostümen (Outfits aus Naturfasern). Anschließend treten die Damen in Badebekleidung und Abendroben auf. Nach diesen Aufführungen werden vier Finalisten ausgewählt. Sie werden dann nach ihrer Persönlichkeit bewertet, indem sie eine „Überraschungsfrage“ beantworten müssen. Fans bereiten die Abendunterhaltung vor.

Ein Wettbewerb ist nun ein Muss

In den Anfangs-Tagen wurde der Miss Tahiti Wettbewerb vom  Hotel Tahiti organisiert, welches nicht mehr existiert. Er zog Scharen von Menschen an, von denen viele kamen um ihren Nominierten anzufeuern.  Mit zunehmender Popularität wurde der Wettbewerb nach Papeete verlegt, dessen Veranstaltungsorte, wie der To'atā Square oder die Gärten der Stadthalle von Papeete, ausreichend Platz für das große Publikum boten. Für alle Polynesier ist es ein Muss den Miss Tahiti Wettbewerb zu sehen, sei es direkt vor Ort oder bei der Übertragung im Fernsehen.

Sobald der Titel entschieden ist, stellt sich die Nation unterstützend hinter ihre Miss Tahiti und begleitet sie zum Höhepunkt - der Miss Frankreich Wahl. In 2013 befanden sich Polynesier, die im großen Maß für Mehiata Riaria abgestimmt hatten, im Zentrum der Debatte: Nicht alle Stimmen wurden ordnungsgemäß ausgezählt, wodurch Miss Tahiti ihre Chance auf den Titel der Miss Frankreich verpasste.

Die Miss Tahiti Internet-Website: www.misstahiti.com

close